Der Kleine Prinz – Lesung

Nanda Ben Chaabane, die seit 2004 in der Erfolgsinszenierung der drehbühne den kleinen Prinzen auf der Bühne verkörpert, verleiht ihm in der neuen, vollständigen Lesung der Originalübersetzung von Grete und Joseph Leitgeb ihre lebendige Stimme. Lorenz Christian Köhler ist als Erzähler und in allen weiteren Rollen der Geschichte zu erleben. Die sinnlich-melancholische Musik von Christian Hagitte, die im Ohr bleibt und den Zuhörer gefühlvoll von Kapitel zu Kapitel trägt, macht den Reiz dieses besonderen Hörerlebnisses aus. Eine dichte und berührende neue Interpretation des Kleinen Prinzen.

Der Kleine Prinz – Kinderbuch

Das Kinderbuch erzählt die Geschichte in einer behutsam gekürzten Fassung für Kinder ab 6 Jahren. Auf der Grundlage der deutschen Originalübersetzung von Grete und Joseph Leitgeb haben Lorenz Christian Köhler und Nanda Ben Chaabane ein perfektes Vorlese- und Erst-Lesebuch des Kleinen Prinzen geschaffen, das Kindern die liebenswerte Figur und die einfachen Wahrheiten Saint-Exupérys auf direkte und verständliche Art nahebringt.

Kinderbriefe an den kleinen Prinzen – Buch

»Kinder wissen Bescheid« steht im Kleinen Prinzen und sie durchschauen einiges, was Erwachsene nicht immer verstehen. Sie haben einen direkten Draht zum kleinen Prinzen, wie im Übrigen auch zum lieben Gott. Deshalb haben sie keine Schwierigkeiten, ihm zu schreiben, sicher, dass die Briefe ankommen. Das würden Erwachsene, oder die großen Leute, wie es im Buche steht, nie wagen, weil sie mit den Jahren von einer krankhaften Skepsis befallen wurden, die sie Weisheit nennen. Ein wundervoll gestaltetes Buch und eine Audio-CD, gesprochen von Kindern, denn auch das können sie besser als die Profis. Ina Gercke, Schauspielerin, Artistin und Illustratorin. Geboren 1980, ist sie quasi mit einem Stift in der Hand auf die Welt gekommen. Seit 2004 ist sie Ensemblemitglied im Hexenkessel Hoftheater Berlin. Seit 2012 spielt sie zur Weihnachtszeit den kleinen Prinzen in der Produktion der drehbühne berlin. Außerdem ist sie Sprecherin zahlreicher Hörspiele für Kinder und Jugendliche.

Kinderbriefe an den kleinen Prinzen – CD

»Kinder wissen Bescheid« steht im Kleinen Prinzen und sie durchschauen einiges, was Erwachsene nicht immer verstehen. Sie haben einen direkten Draht zum kleinen Prinzen, wie im Übrigen auch zum lieben Gott. Deshalb haben sie keine Schwierigkeiten, ihm zu schreiben, sicher, dass die Briefe ankommen. Das würden Erwachsene, oder die großen Leute, wie es im Buche steht, nie wagen, weil sie mit den Jahren von einer krankhaften Skepsis befallen wurden, die sie Weisheit nennen. Ein wundervolle Audio-CD, gesprochen von Kindern, denn auch das können sie besser als die Profis.

Der Kleine Prinz – Bühnenfassung

Seit über 10 Jahren beschäftigen sich Lorenz Christian Köhler und Nanda Ben Chaabane mit dem Thema Der kleine Prinz, in all seinen Facetten. 2004 hatte die Erfolgsinszenierung des Stücks mit ihrer eigenen Theatercompany drehbühne berlin Premiere, die nach wie vor mit großem Erfolg deutschlandweit auf Tournee gezeigt wird. 2008 entstand aus dieser Inszenierung eine Hörspielfassung und 2011 die Verfilmung des Stoffes. Die vorliegende Bühnenfassung, die auf der Originalübersetzung von Grete und Joseph Leitgeb basiert, schafft es durch eine geschickte Szenenauswahl und die Reduzierung auf das Wesentliche, den Stoff bühnentauglich zu machen und den Klassiker in ein spannendes Bühnenstück für Kinder und Erwachsene zu verwandeln.

Der Kleine Prinz – Film auf DVD

Ein phantasievolles, unterhaltsames Filmerlebnis für die ganze Familie. Die drehbühne berlin produzierte 2004 eine Bühneninszenierung des Kleinen Prinzen, die inzwischen über 500 Mal gezeigt wurde. Daraus entstand ein Konzept für ein Audio-Hörspiel (siehe dort). Das Ergebnis lässt sich hören. Die drehbühne berlin hat nun, in Koproduktion mit der Filmhochschule Konrad Wolf in Potsdam Babelsberg, eine aufwendige Filmversion des Kleinen Prinzen produziert. Mit einer ästhetisch sehr nah am Original angelehnten, bilderreichen und leichten Erzählweise und durch die Einbindung von Puppenspielsequenzen, Animation und Filmtrick-Elementen ist es gelungen, die Geschichte sowohl für Erwachsene als auch für jüngere Zuschauer spannend und überraschend neu zu erzählen. Die aus dem Kino bekannten Schauspieler und die Darsteller der Bühneninszenierung wirken in der Filmaufnahme großartig.

Der Kleine Prinz – Hörspiel

Die Interpreten: Die drehbühne berlin produzierte 2004 eine Bühnenversion des Kleinen Prinzen. Einen Trailer dazu kann man unter der Rubrik ‚Veranstaltungen/Termine‘ anschauen. Nun adaptiert die drehbühne berlin die Theaterproduktion als Hörspielfassung. Die Inszenierung orientiert sich eng an der Vorlage des Autors, verzichtet aber keineswegs auf eigene Akzente. In bester Theatertradition werden einige Abläufe dramaturgisch verändert, um deren Sinn zu verdeutlichen und den Zuhörern ein spannendes Hörerlebnis zu vermitteln. Die arabisch-orientalische Musik der Inszenierung, die eigens für die Produktion komponiert wurde, gibt der Hörspielfassung eine besondere Note. Die Besetzung der Rollen konnte nicht besser gelingen. Unten sind die Interpreten zu sehen. Die neue Produktion ist in vielerlei Hinsicht neu. Unter anderem gibt sie uns einen neuen Blickwinkel für die Interpretation des Klassikers.

Der Kleine Prinz – Das Hörbuch, gelesen von Jan Josef Liefers

Der Kleine Prinz lebt zusammen mit seiner Rose auf dem Planeten Asteroid B 612 und besucht die Erde. Hier lernt er neben dem Erzähler, der mit seinem Flugzeug in der Wüste notlandete, unter anderem den Fuchs kennen, der ihm das Vertraut-machen erklärt: „Du bist zeitlebens dafür verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast“. Ein weltbekanntes Buch voller Weisheiten und mit vielen geläufigen Zitaten, wie „Man sieht nur mit dem Herzen gut“ oder „Das Eigentliche ist unsichtbar“. Die Übersetzung von Elisabeth Edl wird vollständig gelesen von Jan Josef Liefers.