Rose und ihr hilfreicher Geist

Rose und ihr hilfreicher Geist

Motiv_Produktionen_Rose_oP

Das bisher letzte und vielleicht beste Stück von Neil Simon (Originaltitel: „Rose and Walsh“)


Neil Simons außergewöhnliche Liebesgeschichte ist eine feinfühlige und humorvolle Auseinandersetzung mit Leben und Sterben, mit Halten und Loslassen, eine überraschende, berührende und höchst amüsante Komödie, in der nicht immer alles so ist, wie es scheint. Die Drehbühne Berlin setzt die Geschichte vor einer beeindruckenden Kulisse um – natürlich mit den bewährten Mitteln – einer Mischung aus Theater und Film.

Besetzung
Michaela May als Rose Steiner
Nanda Ben Chaabane als Arlene
Jürgen Heinrich als Walsh Mc Laren
Mathias Harrebye Brandt als Gavin Clancy

Team Drehbühne Berlin
Regie: Lorenz Christian Köhler
Bühne: Jeannine Cleemen und Moritz Weisskopf
Kostüme: Antje Johnigk
Animationen: Marc Poritz
Musik: Christian Hagitte

Team Schlosspark Theater
Regieassistenz: Katharina Pannhorst
Techn. Leitung: Tom Weinhold
Inspizienz: Holger Pasch
Ton: Florian Bojescul
Kameratechnik: Axel Martin
Maske: Anja Wojtas, Roland Krämer
Leitung Kostümabtl.: Viola Matthies
Regiehospitanz: Sandra Tietze, Marlene Staak

Bühnenaufführungsrechte bei Fischer Verlag GmbH

Tickethotline

030–7895667100 Schlosspark-Theater-Berlin
  • Pressestimmen
  • „Es ist ein Fest, diese großen TV-Stars live zu erleben. Aber das wirklich Erstaunliche an dieser Inszenierung ist die spektakuläre Verquickung von realem Spiel und Filmsequenzen.“BZ Berlin