Der neue Pinocchio

nach Christine Nöstlinger und Antonio Saura

Ein surrealistisches Familientheater-Erlebnis

Als der Maler Antonio ein Bild malen will, erlebt er eine Überraschung: sein Kunstwerk beginnt plötzlich lebendig zu werden. Der lebenshungrige Pinocchio hat wenig Lust in die Schule zu gehen und begibt sich stattdessen zusammen mit dem Publikum auf eine phantastische Abenteuerreise, auf der er – neben seinem Vater Gepetto – u.a. auf das hinterhältige Gaunerduo Fuchs und Kater, eine weise Grille, eine magische, türkisblaue Fee, und viele andere trifft.

Der spanische Expressionist Antonio Saura wählte die moderne Adaption “Der neue Pinocchio” von Christine Nöstlinger für seine surrealen, farbenfrohen Pinocchio-Illustrationen, die der Drehbühne Berlin als Inspiration für Masken, Puppen, Kostüme und Bühnenbild ihrer neuen Inszenierung dienen. Kleine und große Zuschauerinnen und Zuschauer lernen so nicht nur den sympathisch-tollpatschigen Helden des bekannten Kinderbuch-Klassikers kennen, sondern haben so ganz nebenbei eine unterhaltsame Berührung mit moderner Kunst.

Die Interpretation der Geschichte von Christine Nöstlinger bewegt sich sehr viel näher an den heutigen Lebens- und Erfahrungswelten von Kindern, als das klassische Original. In der Adaption steckt eine humanistische Mutmach-Geschichte, die die Sorgen der Kinder ebenso ernst nimmt, wie die der Erwachsenen.

Die Drehbühne Berlin konnte sich in den 17 Jahren seit ihrer Gründung mit verschiedenen erfolgreichen Familientheaterstücken einen Namen in der Berliner Theaterlandschaft machen, u.a. mit ihrem Weihnachtsklassiker „Der kleine Prinz“ (Admiralspalast, Pfefferberg Theater), ihrer Theater-Safari „Das Dschungelbuch“ (Botanischer Garten Berlin) u.v.a.

TERMINE

Samstag 04.05.2024 um 15:00 Uhr

Chausseestr. 15 A

14109 Berlin

TEAM

Pinocchio: Nanda Ben Chaabane
Antonio: Lorenz Chr. Köhler
Kompositionen & Livemusik: Falk Schönfelder

Bühnenfotos (c) Jan Pauls

PREISE

Vollpreiskarte 16 EUR

Ermäßigt 12 EUR

Kinder (bis 12 Jahre) 8 EUR

Gruppenpreis (ab 10 Kinder bis 12 Jahre) 6 EUR pro Kind + 1 Begleitperson frei

Alle Preise zzgl. VVK-gebühren.

Für Gruppenbuchungen bitte Mail an uns!

Workshops zum Stück

Die Drehbühne bietet für Kinder von 6 – 12 Jahren Workshops zum Stück an, mit dem Thema „Surrealistische Kunst und Theater“.  Die Workshops finden optional jeweils 2 Std. vor der Vorstellung statt (nur mit Voranmeldung!). Bei Interesse von mehreren Klassen der gleichen Schule kommt die Drehbühne ggf. auch direkt in die Schulen.

PDF zum Download

Präsentiert von:

radioeins vom rbb

KIA – Förderprogramm des Berliner Senats

KiA

SPIELORT

Kulturscheune „Mutter Fourage“

Adresse
Hof Mutter Fourage
Chausseestr. 15 A
14109 Berlin – Wannsee

Wegbeschreibung
S-Bahnhof Wannsee – weiter mit dem Bus.
Buslinien 316 • 118 • 318 Ausstieg Rathaus Wannsee.

Anfahrt mit dem Auto
Am alten Rathaus Wannsee in die Chausseestraße einbiegen. Nach ca. 150m links gibt es einen großen Parkplatz gegenüber der Mutter Fourage.